Artikel mit dem Tag "pfadfinder"



15. April 2019
27. Dezember 2018
15. Juli 2017
Dienstag 4. Juli 2017 Um 15 Uhr treffen wir uns auf dem Marktpatz, nach Monaten des Wartens ist es nun endlich soweit – Schweden ruft! Wir packen die letzten Sachen, zurren die Boote im Hänger fest und ab geht die Post. Auf der ersten Raststätte, immerhin schon hinter Hamburg treffen wir auf einen sehr netten LKW Fahrer der uns mit Kirschen aus seinem Kühllaster beschenkt. Mit diesem unerwarteten Reiseproviant geht es weiter nach Travemünde. Auf dem Parkplatz teilen wir uns in...
04. Juni 2017
Pfingsten im Lutherjahr – für unseren Gau war dies die Gelegenheit, ein Lager mit neuen Ideen zu veranstalten. Das Experiment, das das Lager am meisten geprägt hat, bestand darin, dass als Schlafzelte nur Kothen erlaubt waren – dafür sollte ein großes Versammlungszelt allen offen stehen. Um dieses Zelt aufzubauen, trafen wir uns eine Woche vor Lagerbeginn, direkt im Anschluss an den Kirchentag. Zeltbahnen mussten geschleppt und Holz aus dem Wald getragen werden, Pflöcke wurden gespitzt...
23. Mai 2017
Auf nach Berlin! Hieß es für uns Emmas am 23. Mai. Nach einer sehr unterhaltsamen Busfahrt kamen wir in der Helferschule an. Jetzt hieß es erst Mal bekannte Gesichter begrüßen, Isomatten ausrollen und dann auf zum Dönermann! Wir verbrachten spannende, interessante und heiße Tage in Halle 25, sahen Eckhart von Hirschhausen, Bodo Wartke und Frank Walter Steinmeier. Nach einem spontanen Liedeinfall: "Der Südausgang ist heut´` gesperrt, heute fahren wir nach Nord", der uns kurzfristig zu...
19. März 2017
Wir waren mal wieder fleißig. Am 19.03 trafen sich unsere Älternschaft und ein paar Geschwister zum gemeinsamen Aufräumen im Materialturm und dem Pfadfiraum. Leider waren wir nicht allzu viele, weswegen wir nicht ganz fertig geworden sind. Der Zeitraffer liefert euch schonmal einen kleinen Einblick, obwohl er bei weitem nicht alles eingefangen hat, was wir gemacht haben.
07. Januar 2017
Wir hatten seit längerem geplant, eine Älteren-Schneefahrt zu machen. Es sollte früh losgehen nach Bad Harzburg. Erst einmal mussten wir jedoch einkaufen, was sich als schwierig erwies. Nach einer langen vergeblichen Suche nach Tütensuppe mussten wir leider alternativ Kekse kaufen. Nun ging es aber endgültig los und nach einer längeren Zugfahrt und einmal umsteigen erreichten wir Bad Harzburg. Das Aufbrechen vom Zug war ebenfalls mit Komplikationen verbunden, da wir es nur durch...
27. Dezember 2016
Wie jedes Jahr veranstalteten wir auch in diesem Jahr wieder unsere Waldweihnacht. Mit der Waldweihnacht endet auch traditionell unser Pfadfinderjahr. Es war für uns ein Jahr voller Anstrengungen, großer Aufgaben, Wechsel und Neubestimmungen, Investitionen und natürlich auch ganz viel Spaß. Die Waldweihnacht rundete dieses Jahr genauso ab, wie es auch gelaufen ist - turbulent. Aber da ich auf der diesjährigen Waldweihnacht zum zweiten Mal die Küche gemacht habe - dieses Mal mit Lars und...
27. Dezember 2016
Waldweihnacht
Schon wieder ist ein Jahr vorbei und wie jedes Jahr feiern wir wieder zwischen den Jahren unsere Waldweihnacht. Mit Ebenezer Scrooge tauchten wir ins London des 19. Jahrunderts, erlebten den Geist der vergangenen Weihnacht während der gruseligen Nachtwanderung, den der gegenwärtigen mitten beim Essen und schließlich den Geist der zukünftigen Weihnacht. Am Krimiabend lösten wir den Mordfall Jacob Marley, liefen wärend des Geländespiels mit der Zeit um die Wette. Das Chaosspiel schärfte...
17. Dezember 2016
Um einen Moment durchatmen zu können und die besinnliche Weihnachtszeit genießen zu können, haben wir uns am Samstag getroffen. Wir haben gebastelt, Kekse gegessen, am Lagerfeuer gesessen und vor allem Fotos, von vergangenen Fahrten, Aktionen, Lagern, angeschaut. Zusätzlich haben wir Plakate mit Bildern vom Bula gebastelt und miteinander gelacht. Frohe Weihnachten und ein wundervolles Jahr 2017!

Mehr anzeigen